Seminarangebot

Hier finden Sie eine ausführliche Beschreibung für die angebotenen Veranstaltungen. Die Daten für die jeweiligen Seminare erfahren Sie unter Termine 2017.

Jeder Teilnehmer erhält ausführliche Seminarunterlagen. Die Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen muss spätestens 1 Woche vor Seminartermin erfolgen. Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl behalte ich mir das Recht vor, das Seminar zu verschieben oder abzusagen.

Für die einzelnen Termine können Sie sich hier anmelden. 

 

 

Stadttraining inkl. Zugfahrt

 

Der Hund ist ein sehr soziales Wesen. Gerne ist er bei uns - egal, wo wir sind und was wir gerade tun. Häufig bewegen wir uns in der Öffentlichkeit. Für uns Menschen eben ganz normaler Alltag. Der Hund ist immer dabei, soll nett, souverän und unauffällig sein. Für einige unserer Vierbeiner gestaltet sich dies ziemlich schwierig. Laute Geräusche, viele unbekannte Menschen und Hunde, Autos etc. stellen nicht selten ein großes, nicht zu bewältigendes  Problem für den Hund dar.

Beim Stadttraining arbeiten wir an der Stressbewältigung schwieriger Situationen. Sprich wir gewöhnen den Hund an für Ihn aufregende oder auch unbekannte Dinge. Natürlich gehören hier auch öffentliche Verkehrsmittel dazu. Deshalb fahren wir ebenso mit dem Metronom. Zwischen den Übungseinheiten werden wir uns dem Thema Stress im Allgemeinen widmen. Sie werden lernen, wie Sie die verschiedenen Anzeichen erkennen und was Sie in dem Augenblick tun können Uns erwartet also ein bunter Trainingstag quer durch Praxis und Theorie.

Natürlich erhalten Sie ausführliche Unterlagen zum Nachschlagen für zu Hause und zum Aufschreiben eigener Notizen.

Veranstaltungsort:

Innenstadt Celle (genauer Treffpunkt wird bei Buchung bekannt gegeben)

Termin:

05.03.2017,  10.00- 15.00 Uhr (inkl. Pause)

Mindestteilnehmerzahl:
Höchstteilnehmerzahl:

5
8

Dozentin:

Diana Tiedtke

Kosten pro Teilnehmer und Hund:

50,-

 

3 - Tage - Intensiv - Training

 

Diese drei Seminartage behandeln kompakt Themen rund um den Hund, Praxis und Theorie wechseln sich ab. Mit maximal 5 Teilnehmern erhält jeder natürlich eine effektive Betreuung für sich und seinen Hund. 

Theoretische Inhalte:

  • Beziehung und Bindung zwischen Mensch und Hund

  • Regeln im Umgang miteinander

  • Analyse rassetypischer Eigenschaften (Was ergibt sich daraus für mein Alltagstraining?)

  • Auslastungsmöglichkeiten im Alltag

  • Analyse jedes Mensch- Hund- Teams

 

Praktische Inhalte:

  • Leinenführigkeit
  • Video-/ verhaltensanalyse je Hund/ Halter Team
  • Verhaltensanalyse bei Dunkelheit (verschiedene Situationen werden nachgestellt)
  • Stadttraining incl. Restaurant-/ Cafe`- Besuch
  • Impulskontrolltraining
  • Auslastung in der Praxis

 Habt ihr persönliche Wünsche für das Seminar oder bestehen spezielle Probleme - sprechen Sie mich gerne an. Ausführliche Unterlagen und Verpflegung sind inklusive.


Veranstaltungsort:

Hundeplatz Eschede, 29348 Eschede,
Celle Stadt

Termin:

05./ 07.05.2017,  jeweils 10.00 - 16.00 Uhr
06.05.2017, 17.00 - 24.00 Uhr (Nachtübung)

Mindestteilnehmerzahl:
Höchstteilnehmerzahl:

6
12

Dozenten:

Diana Tiedtke
Bettina Brinkhoff

Kosten pro Teilnehmer und Hund:

180,- €

 

 

 

Body Talk - Nonverbale Kommunikation mit dem Hund

Hunde kommunizieren innerartlich nonverbal. Aus diesem Grund achten Hunde vorrangig auf unsere ganzheitliche Körpersprache, auf die Signale, die wir senden. Auch wir Menschen „reden“ non verbal. Allerdings meist unbewusst. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie wieder Ihre Körpersprache bewusst einsetzen können. Sie üben in diesem Seminar wie Sie Ihren Hund einladen dicht zu Ihnen zu kommen, aber auch wie Sie ihn begrenzen können und Befehle durchzusetzen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie auf Ihren Hund wirken und wie Sie mit Ihrem Hund nonverbal kommunizieren können. Ihre Körpersprache wird sowohl mit Ihrem eigenen Hund als in der Mensch-Mensch Situation geübt.   

Was steht auf dem Programm? 

• Wie wirke ich auf meinen Hund?  

• Wie erreiche ich mehr Präsenz?

• Bin ich authentisch? 

• Stimmen Körpersprache und Worte überein? 

• Umgang mit Nähe und Distanz 

• Soziales Spiel mit dem Hund 

• Körpersprache gekonnt einsetzen 

• Abgrenzen und Durchsetzen 

• Was „sagt“ Ihnen Ihr Hund? 

• Gibt es Missverständnisse in der Kommunikation? 

• Balance zwischen Unabhängigkeit und Bindung 

• Balance zwischen Respekt und Vertrauen 

• Vergleich: Selbstbild – Fremdbild  

 

Veranstaltungsort:

Sportheim Dalle, Hösseringer Weg 30, 29348 Eschede

Termin:

22./ 23.07.2017,  10.00-17.00Uhr

Mindestteilnehmerzahl:

11

Dozentin:

Christel Löffler

Kosten pro Teilnehmer:

230,- €


 

Futterkunde - Wie ernähre ich meinen Hund richtig?

 

Fast nichts ist so kontrovers diskutiert wie die Fütterung des Hundes. Im Internet bekommt der Hundehalter jede Menge unterschiedliche Aussagen zu Vor- und Nachteilen der unterschiedlichen Fütterungsarten. Letztlich ist eine ausgewogene Ernährung relevant für die Gesundheit und die Langlebigkeit unseres Tieres.

Wir werden die einzelnen Varianten kritisch beleuchten. Außerdem schauen wir uns unter anderem die unterschiedliche Zusammensetzung von Trockenfutter an (Mitbringen eigener Futersorten erwünscht). Was sollte darin enthalten sein, was hat eher nichts in einem gesunden Futter zu suchen? Was sollte man bei der Ernährung kranker, über- oder untergewichtiger Hunde beachten. Was haben die einzelnen Nahrungsbe...standteile für Funktionen? Was bewirkt ein Fehlen oder eine Überversorgung wichtiger Inhaltsstoffe?

Dies soll an diesem Tag unser Thema sein. Jeder Teilnehmer hat während des Seminars die Möglichkeit, seinen aktuellen Futterplan überprüfen zu lassen.

Ein zusammenfassendes Skript bekommt ihr am Seminartag, um euch Notizen machen zu können und später einfach noch einmal nachzuschlagen.

Kleine Speisen und Getränke können wie immer vor Ort erworben werden.

 

Veranstaltungsort:

Sportlerheim Dalle, Hösseringer Weg 30, 29348 Eschede

Termin:

19.11.2017, 10.00 - 16.00 Uhr inklusive Pause

Mindestteilnehmerzahl:
Höchstteilnehmerzahl:

7
14

Kosten pro Teilnehmer:

80,- €

 

Erste Hilfe am Hund 

Hoffentlich gerät kein Hundehalter je in die Situation, dass sein Hund oder auch ein anderes Tier nach einem Unfall erstversorgt werden muss. Wenn der Fall allerdings eintritt, sollte jeder Mensch wissen, was in einem solchen Augenblick zu tun ist. 

Im Seminar "Erste Hilfe am Hund" werden folgende Inhalte behandelt:

  • Allgemeines zur Ersten Hilfe

  • Maßnahmen

  • Notfallapotheke

  • Spezielle Notfälle

  • Vergiftungen

  • Verbände

  • Urlaub

Ausführliche Seminarunterlagen, benötigte Utensilien und Verpflegung sind im Veranstaltungspreis enthalten.

 

Veranstaltungsort:

Wolfenbüttel

Termin:

folgt, 10.00-15.00 Uhr (inkl. Pause)

Mindestteilnehmerzahl:
Höchstteilnehmerzahl:

6
20

Kosten pro Teilnehmer und Hund:

50,- €

 

 Mantrailing für Anfänger und Fortgeschrittene

 

Beim Mantrailen wird eine Person anhand ihres Individualgeruches vom Hund gesucht. Dieser Individualgeruch ist wir der Fingerabdruck einmalig. Während der Suche differenziert der Hund verschiedenste Gerüche, die er aufnimmt. Das heißt, er unterscheidet, welcher Spur er folgen muss, um die gesuchte Person zu finden. Hunde sind in der Lage, diesen Geruch auch noch viele Stunden und sogar Tage später zu verfolgen. Diese Form der Nasenarbeit ist eine ist eine ideale Auslastung für JEDEN Hund, da sie den Vierbeiner körperlich und geistig fordert. Trailen schweißt außerdem das Mensch - Hund - Team zusammen, da es gemeinsam eine Aufgabe positiv löst. Diese Art der Beschäftigung eignet sich für (fast) jeden Hund - ob Welpe, Senior, Hunde mit und ohne Verhaltensproblematik.

In diesen 2 Tagen werden theoretische Kenntnisse rund ums Trailen vermittelt - vor allem aber wird praktisch gearbeitet.

Was ist mitzubringen?
-gut sitzendes Geschirr
-Schleppleine 8 - 10 m
-Wasser für den Hund und Mensch
-Leckerlis

    

Veranstaltungsort:

Innenstadt Celle

Termin:

09./ 10.09.2017 jeweils 9.30 - 17.00 Uhr inkl. Pausen

Max. Teilnehmerzahl:

12 Mensch - Hund - Teams

Kosten pro Person und Hund:

150,-€