Seminarangebot

Hier finden Sie eine ausführliche Beschreibung für die angebotenen Veranstaltungen. Die Daten für die jeweiligen Seminare erfahren Sie unter Termine 2018.

Jeder Teilnehmer erhält ausführliche Seminarunterlagen. Die Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen muss spätestens 1 Woche vor Seminartermin erfolgen. Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl behalte ich mir das Recht vor, das Seminar zu verschieben oder abzusagen.

Für die einzelnen Termine können Sie sich hier anmelden. 

 

 

 

Longieren mit Hund

 

Longieren- Bindung durch Distanz

Longieren von Hunden ist eine recht junge Sportart. Dabei läuft der Hund außerhalb eines abgesteckten Kreises entlang. Er wird durch Sicht-und Hörzeichen und vor allem über die Körpersprache gelenkt.

Die Übungen beginnen recht einfach - mit der Zeit kann  der Schwierigkeitsgrad erhöht werden. Longieren ist eine super Sportart, um seinen Hund auszulasten und die Beziehungsqualität zwischen Hund und Mensch zu steigern. Der Halter rückt in den Mittelpunkt für den Hund.

Dieser Workshop ist für Anfänger sowie Fortgeschrittene geeignet.

Veranstaltungsort:

Sportplatz Dalle, Hösseringer Weg 30, 29348 Eschede

Termin:

29.04.18,  09.00- 16.00 Uhr (inkl. Pause)

Mindestteilnehmerzahl:
Höchstteilnehmerzahl:

5
10

Dozentin:

Diana Tiedtke

Kosten pro Teilnehmer und Hund:

80,-

 

 

"Die große Liebe meines Lebens“

Eine Paaranalyse

Das Verhalten unserer Hunde wird teilweise von rassetypischen Eigenschaften, Hormonen und früh Erlerntem geprägt.

Aber das Verhalten unserer Hunde ist auch von uns selbst und unseren Reaktionen abhängig. Ein Hund beobachtet uns den ganzen Tag und lernt uns sehr gut kennen. Somit kennt er unsere Stärken und Schwächen ganz genau und kann uns sehr gut einschätzen. Die eigene Haltung bzw. innere Einstellung ist wesentlich für den Erfolg oder Misserfolg des Trainings.

In diesem Seminar geht es nicht um eine neue Methode, sondern darum, sich selbst kennen zu lernen. Gegenübergestellt wird Ihnen Ihr Hund mit seinem Charakter, seinen Stärken und Schwächen, seinem Durchsetzungsvermögen, seinen Ängsten und seinen Taktiken bei Konflikten.

Dabei lernen sie nicht nur viel über ihren Hund sondern auch über ihre Beziehung und über sich selbst.

Inhalt des Seminars:

  • Wie wirke ich auf meinen Hund?

  • Stimmen Ausdruck und Körpersprache mit dem Gesagten überein?

  • Wie klappt unsere Kommunikation noch besser?

  • Wie gehe ich mit Nähe und Distanz um?

  • Wie geht mein Hund mit Nähe und Distanz um und was ist sein Bedürfnis?

  • Wie erreiche ich die Balance zwischen Respekt und Vertrauen?

  • Welcher Konflikttyp bin ich? Wie löst mein Hund Konflikte?

  • Erkennen von eigenen Stärken und Schwächen in der Hund/Mensch Beziehung

  • Lösungsgestaltungen

  • Was für ein Typ ist mein Hund?

  • Veränderungen in den Alltag zu übernehmen

 

Veranstaltungsort:

Sportheim Dalle, Hösseringer Weg 30, 29348 Eschede

Termin:

25./26.08.18,  10.00-17.00Uhr

Mindestteilnehmerzahl:

11

Dozentin:

Christel Löffler

Kosten pro Teilnehmer:

230,- €


 

Futterkunde - Wie ernähre ich meinen Hund richtig?

 

Fast nichts ist so kontrovers diskutiert wie die Fütterung des Hundes. Im Internet bekommt der Hundehalter jede Menge unterschiedliche Aussagen zu Vor- und Nachteilen der unterschiedlichen Fütterungsarten. Letztlich ist eine ausgewogene Ernährung relevant für die Gesundheit und die Langlebigkeit unseres Tieres.

Wir werden die einzelnen Varianten kritisch beleuchten. Außerdem schauen wir uns unter anderem die unterschiedliche Zusammensetzung von Trockenfutter an (Mitbringen eigener Futersorten erwünscht). Was sollte darin enthalten sein, was hat eher nichts in einem gesunden Futter zu suchen? Was sollte man bei der Ernährung kranker, über- oder untergewichtiger Hunde beachten. Was haben die einzelnen Nahrungsbe...standteile für Funktionen? Was bewirkt ein Fehlen oder eine Überversorgung wichtiger Inhaltsstoffe?

Dies soll an diesem Tag unser Thema sein. Jeder Teilnehmer hat während des Seminars die Möglichkeit, seinen aktuellen Futterplan überprüfen zu lassen.

Ein zusammenfassendes Skript bekommt ihr am Seminartag, um euch Notizen machen zu können und später einfach noch einmal nachzuschlagen.

Kleine Speisen und Getränke können wie immer vor Ort erworben werden.

 

Veranstaltungsort:

Sportlerheim Dalle, Hösseringer Weg 30, 29348 Eschede

Termin:


Mindestteilnehmerzahl:
Höchstteilnehmerzahl:

7
14

Kosten pro Teilnehmer:

80,- €

 

Erste Hilfe am Hund 

Hoffentlich gerät kein Hundehalter je in die Situation, dass sein Hund oder auch ein anderes Tier nach einem Unfall erstversorgt werden muss. Wenn der Fall allerdings eintritt, sollte jeder Mensch wissen, was in einem solchen Augenblick zu tun ist. 

Im Seminar "Erste Hilfe am Hund" werden folgende Inhalte behandelt:

  • Allgemeines zur Ersten Hilfe

  • Maßnahmen

  • Notfallapotheke

  • Spezielle Notfälle

  • Vergiftungen

  • Verbände

  • Urlaub

Ausführliche Seminarunterlagen, benötigte Utensilien und Verpflegung sind im Veranstaltungspreis enthalten.

 

Veranstaltungsort:

Dalle

Termin:

17.06.18, 10.00-15.00 Uhr (inkl. Pause)

Mindestteilnehmerzahl:
Höchstteilnehmerzahl:

6
20

Kosten pro Teilnehmer und Hund:

60,- €

 

 Mantrailing für Anfänger und Fortgeschrittene

 

Beim Mantrailen wird eine Person anhand ihres Individualgeruches vom Hund gesucht. Dieser Individualgeruch ist wir der Fingerabdruck einmalig. Während der Suche differenziert der Hund verschiedenste Gerüche, die er aufnimmt. Das heißt, er unterscheidet, welcher Spur er folgen muss, um die gesuchte Person zu finden. Hunde sind in der Lage, diesen Geruch auch noch viele Stunden und sogar Tage später zu verfolgen. Diese Form der Nasenarbeit ist eine ist eine ideale Auslastung für JEDEN Hund, da sie den Vierbeiner körperlich und geistig fordert. Trailen schweißt außerdem das Mensch - Hund - Team zusammen, da es gemeinsam eine Aufgabe positiv löst. Diese Art der Beschäftigung eignet sich für (fast) jeden Hund - ob Welpe, Senior, Hunde mit und ohne Verhaltensproblematik.

In diesen 2 Tagen werden theoretische Kenntnisse rund ums Trailen vermittelt - vor allem aber wird praktisch gearbeitet.

Was ist mitzubringen?
-gut sitzendes Geschirr
-Schleppleine 8 - 10 m
-Wasser für den Hund und Mensch
-Leckerlis

    

Veranstaltungsort:

Innenstadt Celle

Termin:

15./16.09.18 jeweils 9.30 - 17.00 Uhr inkl. Pausen

Mindestteilnehmerzahl:

4 Mensch - Hund Teams

Max. Teilnehmerzahl:

8 Mensch - Hund - Teams

Kosten pro Person und Hund:

150,-€